PDFCreator

pdfcreator

Hersteller:

pdfforge (http://de.pdfforge.org/)

Downloads:

Download von pdfforge.org (http://de.pdfforge.org/pdfcreator/download)
Download von chip.de (http://www.chip.de/downloads/PDFCreator_13009777.html)

Beschreibung:

Wollen Sie Ihre Dokumente als pdf-Datei anderen zu Verfügung stellen?

Diese Vorteile haben Sie:

Ihre Formatierungen, Schriftarten, Bilder, Druckbild werden nicht verändert dargestellt.
Die Software zum Lesen der pdf-Dateien ist kostenlos.
Das Format kann unter allen relevanten Betriebsystemen geöffnet werden.
Dokumente können nicht geändert werden.
Pdf-Dateien sind in der Regel kleiner als z.B. Vorlagedateien vom Word.

Wir zeigen wie Sie pdf-Dateien erstellen können.

Unter Open Office ist eine Funktion schon mit installiert. Dort können Sie im Menü über „Datei“ > „Exportieren als pdf…“ eine pdf erstellen.
Auch ab Microsoft Office 2007 gibt es über die Officeschaltfläche direkt die Möglichkeit Dokument e als pdf-Datei zu speichern.

Es gibt aber auch Tools die Ihnen das Speichern von pdf-Dateien ermöglichen, unabhängig von dem Programm mit dem Sie arbeiten. Von diesen so genannten pdf-Druckern können wir Ihnen den PDFCreator empfehlen.

Nachdem Sie den PDFCreator installiert haben, können Sie über die Druckfunktion Ihres Programms eine pdf erstellen. Neben Ihrem normalen Drucker mit Papier befindet sich nun in der Druckerauswahl ein zusätzlicher virtueller Drucker (PDFCreator), mit dem Sie die pdf-Datei abspeichern können.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen